Ärztenetze in Hessen

Ärztenetze in Hessen

Ärztenetze in Hessen

Ärztenetze in Hessen

Ärztenetze in Hessen

Ärztenetze in Hessen

Hessische Urologen eG

Die Genossenschaft Hessische Urologen eG wurde am 17. März 2007 von 112 niedergelassenen hessischen Urologinnen und Urologen in Bad Soden/Taunus gegründet. 
Zum 01.12.2010 sind 146 Urologinnen und Urologen Mitglied in der HUeG. Sitz der Genossenschaft ist Melsungen.

Ziel der Hessische Urologen eG ist die gemeinsame Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber den Krankenkassen und anderen Organisationen im Gesundheitswesen. Wir möchten die niedergelassenen Urologen stärken, damit im Rahmen der derzeitigen Gesundheitspolitik Existenz der Praxen und somit die ambulante Betreuung von Patienten gewährleistet wird. Weitere Aufgaben der Genossenschaft umfassen insbesondere den Abschluss und das Management von Verträgen mit gesetzlichen und privaten Kostenträgern, Krankenhäusern und anderen Organisationen, die Erschließung neuer Märkte, die Realisierung von Kostensenkungen, z.B. durch Nutzung von Synergieeffekten, das gemeinsames Marketing sowie die Erfüllung der gesetzlichen Fortbildungsverpflichtung der ärztlichen Mitglieder. 
Die Organisation der Hessische Urologen eG umfasst den Aufsichtsrat mit 9 ehrenamtlichen Mitgliedern, den Vorstand mit 5 ehrenamtlichen Mitgliedern sowie einen Geschäftsführer.

Ansprechpartnerin: 
Geschäftsführerin Frau Gabriele Bleul, Gerloser Weg 20, 36039 Fulda, Tel. 0661 242 777-12 Fax 0661 242 777-11 o. -19

Mitglieder des Vorstandes:
Vorsitzender: Dr. med. Peter Kollenbach Stellvertretender Vorsitzender: Dr. med. Hartmann Mayer Weitere Mitglieder: Dr. med. Rainer Straße, Hans-Michael Bechstein, Christoph Sucke, Dr. med. Arne Behm

Mitglieder des Aufsichtsrates:
Vorsitzender: Dr. med. Christian Ratz Stellvertretender Vorsitzender: Dr. med. Norbert Oppermann Weitere Mitglieder: Werner Holtermann, Dr. med. Manfred Maywurm, Dr. med. Felix Pankotsch

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.hessische-urologen.de